< Back

Mimikresonanz

Verhandlungsprofiling & Gegneranalyse


Die Persönlichkeit de Gegenübers verstehen und Handlungsalternativen entwickeln.


Überblick

​Wie wäre es wenn Sie einen Blick in die Persönlichkeitsstruktur Ihres Gegenüber gewinnen könnten und Ihre Taktiken so anpassen um maximalen Verhandlungserfolg zu generieren? Dieses Angebot richtet sich an jene, die das Profil des Gegners entschlüsseln möchten, um punktgenau mit ihm umzugehen. Das Profiling kann dabei auf bestimmten Ebenen erfolgen.

Pre-Profiling (Distant-Profiling)

Dabei kann das Profiling vor der eigentlichen Verhandlung beginnen und einen wichtigen Grundstein für den weiteren Verlauf legen. Dafür können alle relevanten Daten des Gegners genutzt werden, wie zum Beispiel: WhatsApp-Nachrichten, E-Mails, Briefe, Sprachnachrichten und weitere Ton- und Textdokumente. Diese Dinge können analysiert werden und auf Grundlage dessen kann die Sprach- und Verhaltensstruktur Ihres Gegenüber ermittelt werden. Sie erhalten Handlungspräferenzen mit denen im nächsten Schritt geeignete Maßnahmen zum Umgang mit diesem Typ entwickelt werden können.

Präsenz-Profiling

Hierbei wird während der Verhandlung aus dem Hintergrund agiert. Dies verschafft Ihnen so entscheidende Vorteile.

Dabei liegt der Fokus auf das Erkennen von sprachlichen Signalen, der Mimikanalyse, Körpersprachlichen Signalen, nonverbalen Einwandsignalen, subtilen Anzeichen von Stress, Lügen und mehr.

Post-Profiling

Hierbei können im Nachgang alle eventuellen Text- und Tondokumente der Verhandlung ausgewertet und das eigene bzw. das Vorgehen der anderen Seite beleuchtet werden um zukünftige Handlungsalternativen aufzuzeigen.